Interview: Ortsunabhängig und gleichzeitig sicher drucken

| 21. Okt 2020

Drucken aus der Cloud - wie geht das?

“Cloud Lösungen” sind mittlerweile in aller Munde, damit können Kapazitäten optimiert und so manche Prozesse effizienter gestaltet werden. Doch was genau steckt hinter dieser eher schwer greifbaren „Wolke“? Wie sehen konkret die Vorteile aus und welchen Einfluss hat die Cloud auf unsere alltägliche Arbeit?


Fakt ist: Die Cloud leistet einen immensen Beitrag zur Digitalisierung von Unternehmen jeder Größe. Davon profitieren sowohl interne Prozesse wie die engere Verzahnung von Fach- und IT-Abteilung als auch externe, z.B. bei digitalen Serviceleistungen oder agileren Kundenprojekten. Zum »Launch der neuen Drucklösung Konica Minolta Cloud Print steht unser Kollege Christopher Reinhard, Product Marketing Manager Print & Document Solutions, im Interview Rede und Antwort.


Christopher, was genau ist unter einer Cloud Lösung zu verstehen?

CR: Die Lösungen und Services basieren auf einer Infrastruktur, die keine altbekannten physischen Rechner benötigt, sondern virtuell über eine Internetverbindung auf Server zugreift. Die Cloud steht in dem Zusammenhang für die Technologie, die die Infrastruktur, Anwendungssoftware und Speicherkapazität zur Verfügung stellt. Das löst die vielzähligen lokalen Installationen ab und bietet eine stets aktuelle, skalierbare Nutzung.


In Bezug auf das Drucken bedeutet Cloud auf jeden Fall Flexibilität, da unsere Kunden Ihre Druckaufträge zwar wie gewohnt abschicken, dies aber unabhängig von Ihrem Standort und von allen mobilen Endgeräten aus erledigen können. Anschließend können diese Druckjobs am MFP abgeholt werden – natürlich nur mit Follow-Me Authentifizierung, damit die Dokumente nicht in falsche Hände geraten.


Das klingt, als könne man damit ganz schön viel eigenen Aufwand sparen.

CR: Absolut, das ist auch ein klarer Vorteil unseres Cloud Print Services. Eine intern gemanagte Druckumgebung ist häufig aufgrund der Menge an gebundenen Ressourcen und den benötigten Serverkapazitäten mit hohen Kosten verbunden. Mit dieser Cloud Lösung kümmern wir uns nicht nur um die Infrastruktur an sich, sondern auch um die Wartung, Überwachung und Optimierung der Abläufe. Damit haben unsere Kunden immer eine Lösung, die auf dem aktuellen Stand ist und sie profitieren gleichzeitig von einem gesteigerten Sicherheitslevel zum Schutz ihrer Daten. Diese Kombination aus Vereinfachung der Infrastruktur und Sicherheit entlastet insgesamt die IT unserer Kunden, die dadurch mehr Zeit für andere wertschöpfende Projekte haben.


Männliche Person in Anzug
quotation marks

Die Möglichkeit seine Druckaufträge auf sicherem Wege von unterwegs abzusenden, bietet mehr Zeit für wesentliche Dinge.

Christopher Reinhard

Product Marketing Manager Print & Document Solutions

Stichwort Sicherheit – wie sicher ist so eine Cloud wirklich?

CR: Deutlich sicherer als man denkt – besonders relevant ist immer, wo sich das Rechenzentrum befindet, das die Daten vorhält. Im Fall von Konica Minolta wird der Cloud Print Service in einem zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland gehostet. Eine aktuelle Studie von KPMG und Bitkom rund um das Thema Cloud hat gerade erst gezeigt, dass Public Cloud Lösungen im Vergleich zu eigenen, unternehmensinternen IT-Infrastrukturen insgesamt weniger Sicherheitsvorfälle aufweisen.
 


Und auch die schon angesprochene “Secure Print“-Funktion bietet zusätzlichen Schutz. Demnach können die Nutzer ihre Druckjobs nur mit einer Follow-Me Authentifizierung an unseren Drucksystemen abholen.

Wie fasst Du Konica Minolta Cloud Print in zwei Sätzen zusammen?
CR: Wir sehen in dem Konica Minolta Cloud Print eine Erweiterung der kundenseitigen Print Infrastruktur um einfaches Follow-Me Print ohne Einstiegsbarrieren und Investitionshemmnisse. Die Möglichkeit seine Druckaufträge auf sicherem Wege von unterwegs oder sogar nachts abzusenden, bevor man es wieder vergisst, bietet mehr Zeit im Alltag für die wesentlichen Dinge.
 

Mann steht mit Handy und Kaffeetasse in Café

Konica Minolta Cloud Print

Drucken wird flexibler, standortunabhängiger und somit effizienter. Erfahren Sie mehr über unsere neue Cloud Lösung und fragen Sie einen kostenlosen 2-Monats-Test an.

Mehr erfahren