Konica Minolta mit mehreren Europa-Premieren zur drupa 2024

Langenhagen | 18 Januar 2024

Vom 28. Mai bis 7. Juni 2024 wird Konica Minolta Kund*innen und Interessent*innen auf der drupa in Düsseldorf an den Ständen A40-1/A40-6 in Halle 8b das enorme Potenzial des digitalen traditionellen Druckgeschäfts demonstrieren. Auf einem der größten Stände der Messe, der sich über sechs miteinander verbundene Bereiche und zwei Etagen erstreckt, präsentiert Konica Minolta mehrere Europa-Premieren.


Auf dieser Messe wird das Unternehmen als Technologieführer dazu beitragen, neue Möglichkeiten für den Druck zu schaffen. Es wird Wachstumschancen und neue Geschäftsmöglichkeiten aufzeigen, die es der Branche ermöglichen, sich an neue Marktbedingungen anzupassen. Das Unternehmen wird seine Vision der digitalen Transformation für den Drucksaal der Zukunft und seinen Weg zu einer nachhaltigen, skalierbaren Industrie-5.0-Automatisierung vorstellen.

Mit besonderem Fokus auf den Etiketten-, Akzidenz- und Verpackungsdruck sowie deren digitale Veredelung werden Konica Minolta und MGI den effizienten Einsatz von digitaler Druckautomation, durchgehenden Workflows während der gesamten Produktion sowie hochwertige Softwarelösungen demonstrieren. 

Joerg Hartmann, Geschäftsführer von Konica Minolta Deutschland und Österreich, sagt: „Mit mehreren geplanten Europapremieren auf der drupa wollen wir als globaler Technologieführer unsere Kund*innen dabei unterstützen, gemeinsam und partnerschaftlich neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen. Wir werden Besucher*innen dabei helfen, Potenziale zu erkennen, indem wir die zukünftigen Möglichkeiten des Drucks in einer sich ständig verändernden Welt neu überdenken. Die drupa wird auch eine Plattform sein, um unsere solide Führungsposition im digitalen Produktionsdruck für mittlere und hohe Auflagen zu bestätigen.

Er fügt hinzu: "An unserem Stand werden Interessierte den Weg zur digitalen Transformation im Drucksaal der Zukunft, unseren Weg zur Industrie 5.0-Automatisierung, zu Programatic Printing und zur intelligenten Fabrik sowie unser starkes Engagement für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung erleben“.

Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

 

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als Technologie- und Managed-Service-Provider durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta zum zweiten Mal in Folge zum besten Managed-Service-Provider in Deutschland gewählt worden (laut IDG), der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 11-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

 

Die Reise von Konica Minolta begann vor 150 Jahren. Seitdem streben wir nach neuen Technologien und innovativen Lösungen, die wir für unsere Kund*innen erfolgreich und nachhaltig umsetzen.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Jiro Tanaka. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 40.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2023) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2022/2023 einen Nettoumsatz von rund 8 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Patrick Rothwell | Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden

Tel.+49 (0) 611 - 74131-16

E-Mail: patrick.rothwell(at)finkfuchs.de

     Kontakt Konica Minolta

Wolfgang Schöffel | Corporate Communications

Amalienstraße 59-61, 1130 Wien

Tel.: +43 508788 1185

E-Mail: wolfgang.schoeffel(at)konicaminolta.at