Konica Minolta „Techno Summit“: Trends und Produkte rund um den IT-Markt

Langenhagen | 21 Juni 2016

Am 07. Juli 2016 informiert Konica Minolta IT Solutions (Konica Minolta) gemeinsam mit namhaften Herstellerpartnern wieder über aktuelle Trends und Produkte rund um den IT-Markt. Die Besucher der diesjährigen „Techno Summit“ in Stuttgart erwartet ein umfassendes Programm mit insgesamt 19 Vorträgen aus den Bereichen IT-Infrastructure, Business Software und IT-Security. Besonderes Highlight der kostenfreien Veranstaltung: „Live Hacking reloaded – crime-as-a-service“.


Bereits traditionell lädt Konica Minolta alljährlich gemeinsam mit Herstellerpartnern Kunden und Interessenten zur „Techno Summit“ ein – eine hochkarätige Veranstaltung rund um die neuesten Trends und Produkte im Bereich des IT-Markts. Mit dieser exklusiven Veranstaltung möchte Konica Minolta Unternehmen unterstützen, die richtigen Weichen für die Digitalisierung ihrer Unternehmen zu stellen.
 

Den Besuchern bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, sich im Rahmen von 19 Vorträgen unter anderem zu Themen wie Cloud, Mobile, Digitalisierung im Bereich Human Resources, Enterprise Content Management oder IT-Security zu informieren und sich ihren ganz persönlichen Tagesablauf – abgestimmt auf die eigenen Anforderungen und Bedürfnisse – zusammenzustellen.
 

Ergänzt werden die Vorträge durch die Keynote-Speech von Prof. Dr. Ulrich Walter. Als ehemaliger Astronaut und Diplom-Physiker, berichtet er unter dem Thema "Für die Erde ins All" über zahlreiche Entdeckungen und heutige technische Errungenschaften, die wir der Raumfahrt zu verdanken haben.
 

Darüber hinaus präsentieren mehr als 20 Konica Minolta Partner im Rahmen der begleitenden Ausstellung umfassende Lösungen zu den aktuellen IT-Trends 2016. Erstmals im Kreis der Aussteller begrüßt Konica Minolta in diesem Jahr auch Apple.


Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

 

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller Partner durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta laut aktueller IDG Kundenumfrage der führende Managed Service Provider in Deutschland, der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 10-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert der das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Kenichiro Fukasawa. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2020) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Nettoumsatz von rund 8,2 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Patrick Rothwell | Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden

Tel.+49 (0) 611 - 74131-16

E-Mail: patrick.rothwell(at)finkfuchs.de

     Kontakt Konica Minolta

Melanie Eibisch | Corporate Communications

Europaallee 17, 30855 Langenhagen

Tel.: +49 (0) 511 - 74 04-58 53

E-Mail: melanie.eibisch(at)konicaminolta.eu