Konica Minolta stellt Weichen für zukünftiges Wachstum auf der drupa

Langenhagen | 29 Februar 2016

Konica Minolta bereitet sich auf einen imposanten Messeauftritt zur Untermauerung seiner marktführenden Position im Produktionsdruck vor. Getreu des drupa-Mottos „touch the future“ erwartet die Besucher am Stand A65 (Halle 8b) von Konica Minolta die neuesten Druckinnovationen und Anwendungen des Unternehmens als Einblick in die Zukunft.


An einem der größten Stände auf der drupa 2016 – mit 2.400 Quadratmetern Ausstellungsfläche, die in mehrere Geschäftsbereiche aufgeteilt sind – wird Konica Minolta Geschäftslösungen mit echtem Mehrwert und hohem Umsatzpotenzial für seine Kunden präsentieren. Die einzelnen Bereiche decken das komplette Angebotsspektrum von Konica Minolta für den Produktionsdruck ab – einschließlich Inkjet-Industriedruck, Etikettendruck und einer Marketing-Automation-Plattform. Neue Produkte wie die Produktionsdrucksysteme bizhub PRESS 1250e und die offizielle Markteinführung der KM-1, einer digitalen UV-Bogendruckmaschine im B2+ Format, werden das drupa-Publikum in ihren Bann ziehen.

Die Pressekonferenz von Konica Minolta wird am 31. Mai um 13:00 Uhr in Raum 7, CCD Süd, Messe Düsseldorf, stattfinden. Vorab wird das Unternehmen am 1. März um 14:30 Uhr an einer internationalen Pressekonferenz in Düsseldorf teilnehmen und dort nähere Einzelheiten zu seiner drupa-Planung bekannt geben.

Auf einer von Konica Minolta eigens für die drupa eingerichteten Microsite (drupa2016.konicaminolta.eu) sind die neuesten Informationen zur drupa zu finden.

Olaf Lorenz, General Manager der International Marketing Division von Konica Minolta Business Solutions Europe, sagt: „Unser grundlegendes Ziel besteht darin, die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden zu antizipieren und ihre Ideen in die Realität umzusetzen – durch die Bereitstellung innovativer, sinnvoller Lösungen zum Vorteil ihrer Unternehmen. Durch die Präsentation innovativer Geschäftskonzepte werden wir unsere Vorreiterrolle auf der drupa eindrucksvoll unter Beweis stellen. Wir werden zeigen, wie wir unseren Kunden bei der Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten sowie der Umsatz- und Rentabilitätssteigerung helfen können.“

Er erklärt weiter: „Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher an unserem Stand A65, einem der größten auf der drupa. Sie werden nicht enttäuscht sein.“

Besuchen Sie Konica Minolta auf der drupa an Stand A65 in Halle 8B.


Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

 

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller Partner durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta laut aktueller IDG Kundenumfrage der führende Managed Service Provider in Deutschland, der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 10-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert der das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Kenichiro Fukasawa. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2020) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Nettoumsatz von rund 8,2 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Patrick Rothwell | Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden

Tel.+49 (0) 611 - 74131-16

E-Mail: patrick.rothwell(at)finkfuchs.de

     Kontakt Konica Minolta

Melanie Eibisch | Corporate Communications

Europaallee 17, 30855 Langenhagen

Tel.: +49 (0) 511 - 74 04-58 53

E-Mail: melanie.eibisch(at)konicaminolta.eu