Konica Minolta mit 12 BLI-Awards ausgezeichnet

Langenhagen | 27 Januar 2021

Konica Minolta Systeme punkten vor allem mit Zuverlässigkeit, Qualität und Benutzerfreundlichkeit.

Konica Minolta wurde mit 12 Buyers Lab (BLI) Awards von Keypoint Intelligence, dem weltweit führenden und unabhängigen Bewerter von Document Imaging Hardware, Software und Services, ausgezeichnet. Alle Systeme stammen aus Konica Minoltas neuer bizhub i-Serie und unterstreichen den erfolgreichen Relaunch der MFP-Reihe. Zusätzlich zu den zehn BLI 2021 Pick Awards für seine bizhub A3-MFPs sicherte sich Konica Minolta den BLI 2021 A3 Line of The Year Award. Basierend auf umfassenden Langzeittests wurde Konica Minolta außerdem mit dem BLI 2021-2023 Most Colour Consistent A3 Brand Award ausgezeichnet.


Unternehmen erwarten von ihren Bürodruckern gleichbleibende Qualität, Zuverlässigkeit und ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit - und genau in diesen Bereichen hat die A3 bizhub i-Serie von Konica Minolta die Tester von Keypoint Intelligence überzeugt. Zwölf Konica Minolta bizhub A3 MPFs erhielten in den Labortests von Keypoint Intelligence die Gesamtbewertung "Highly Recommended" für herausragende Leistungen. Darüber hinaus wurden zehn dieser Modelle mit Pick Awards in ihrem jeweiligen Segment ausgezeichnet: bizhub C250i, C300i, C450i, C550i, C650i, 300i, 360i, 450i, 550i und 750i. Dies brachte Konica Minolta zusätzlich die Auszeichnung „BLI 2021 A3 Line of the Year“ ein.

Diese Grundphilosophie im Produktdesign ist die Basis für die hohe Benutzerfreundlichkeit der Systeme und bietet einen hohen Grad an durchgängigem Bedienkomfort. Ein Beispiel: Die großen Bedienfelder bieten einen einfachen Zugang zu allen Grundeinstellungen und eine Touch-Navigation für ein angenehmes und effektives Benutzererlebnis. Das Panel kann mit allen Tools und Apps, die ein bestimmter Benutzer am häufigsten benötigt, vollständig angepasst werden. Darüber hinaus ermöglicht der auf allen Systemen vorinstallierte MarketPlace den Zugriff auf ein breites Spektrum an Cloud-Angeboten.


Der BLI 2021-2023 „Most Colour Consistent A3 Brand "zeigt zudem, dass die MFPs von Konica Minolta in der Lage sind, wiederholbar hochwertige Druckergebnisse zu liefern: Für diese Auszeichnung hat BLI die Farbkonsistenz über mehr als 20 Jahre hinweg analysiert, wobei die Ergebnisse der letzten fünf Jahre in diese Bewertung eingeflossen sind. Techniker drucken während des Zuverlässigkeitstests eines Systems an bestimmten Testpunkten IT8-Farbkarten aus, die dann mit der Xrite i1Profiler-Software zusammen mit der i1Pro2-Spektralphotometer/iO-Tisch-Kombination gemessen werden.


Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

 

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller Partner durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta laut aktueller IDG Kundenumfrage der führende Managed Service Provider in Deutschland, der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 10-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert der das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Kenichiro Fukasawa. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2020) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Nettoumsatz von rund 8,2 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Patrick Rothwell | Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden

Tel.+49 (0) 611 - 74131-16

E-Mail: patrick.rothwell(at)finkfuchs.de

     Kontakt Konica Minolta

Melanie Eibisch | Corporate Communications

Europaallee 17, 30855 Langenhagen

Tel.: +49 (0) 511 - 74 04-58 53

E-Mail: melanie.eibisch(at)konicaminolta.eu