Konica Minolta ist Druckpartner des CHIO Aachen 2016

Langenhagen | 30 Juni 2016

Konica Minolta ist erneut exklusiver Druckpartner des CHIO in Aachen. Der IT Solutions Provider unterstützt das „Weltfest des Pferdesports“ bereits im neunten Jahr. Vom 8. bis 17. Juli 2016 überträgt Konica Minolta alle Ergebnisse in Echtzeit und erbringt sämtliche Druckleistungen. Dank Konica Minolta sind über 355.000 Zuschauer und 800 Journalisten konstant über das gesamte Reitturnier informiert.


Hinter dem reibungslosen Ablauf auf dem Turniergelände im Sportpark Soers in Aachen steckt eine ausgeklügelte IT-Infrastruktur. Darunter sind zehn bizhub-Multifunktionssysteme und vier Produktionsdrucksysteme von Konica Minolta. Im Wettkampf müssen Dokumente wie Starter- und Ergebnislisten oder Pressemeldungen überall sofort verfügbar sein. Die Web-to-Print-Lösung Printgroove JT Man überträgt alle Daten in Echtzeit. Zahlreiche erfahrene Techniker von Konica Minolta sind vor Ort und sorgen zehn Tage lang für reibungslosen Betrieb rund um die Uhr.
 

„Nächstes Jahr werden wir das zehnjährige Jubiläum als Partner des CHIO feiern. Wir sind stolz auf diese erfolgreiche Kooperation. Sie unterstreicht die Bedeutung von Konica Minolta in der Region Aachen. Gleichzeitig steht Sie für die Kontinuität der Services, die dort durch das Office Aachen heute und in Zukunft erbracht werden“, so Konica Minolta Regionalleiter Michael Theus.


Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

 

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller Partner durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta laut aktueller IDG Kundenumfrage der führende Managed Service Provider in Deutschland, der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 10-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert der das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Kenichiro Fukasawa. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2020) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Nettoumsatz von rund 8,2 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Patrick Rothwell | Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden

Tel.+49 (0) 611 - 74131-16

E-Mail: patrick.rothwell(at)finkfuchs.de

     Kontakt Konica Minolta

Melanie Eibisch | Corporate Communications

Europaallee 17, 30855 Langenhagen

Tel.: +49 (0) 511 - 74 04-58 53

E-Mail: melanie.eibisch(at)konicaminolta.eu