Konica Minolta gewinnt zwei EDP Awards für Einzelblattdruck-Systeme

Langenhagen | 9 Juni 2016

Die von Konica Minolta neu vorgestellte B2+ UV-Inkjet-Druckmaschine AccurioJet KM-1 und der bizhub PRESS C71hc sind von der European Digital Press (EDP) Association als beste Systeme ihrer Kategorie ausgezeichnet worden. Die EDP, ein Branchenforum für den Digitaldruck, wurde vor zehn Jahren von sechs Fachmagazinen aus ganz Europa gegründet.


Eine Aufgabe der EDP ist die Anerkennung des hohen Werts von Forschung und Entwicklung. Sie vergibt Preise für die besten Produkte des Jahres und informiert die gesamte professionelle Druckbranche in Europa über entsprechende Auszeichnungen.
 

Die AccurioJet KM-1 wurde bei den EDP Awards 2016 als „Best cut sheet color B2+ printer“ ausgezeichnet. Der Konica Minolta bizhub PRESS C71hc gewann den Preis in der Kategorie „Best cut sheet color light production“. Das Unternehmen erhielt die Preise am 1. Juni auf der Fachmesse drupa in Düsseldorf im Rahmen der offiziellen Preisverleihung der EDP.
 

Die B2+ UV-Inkjet-Druckmaschine AccurioJet KM-1 hatte auf der drupa 2016 ihre offizielle Markteinführung. Der Druck im B2+ Format zielt besonders auf den kommerziellen Sektor für Buch- und Verpackungsdruck und ist aus einer Technologiepartnerschaft mit Komori hervorgegangen. Die KM-1 druckt bis zu 3.000 B2-Einzelblätter pro Stunde mit bis zu 1.200 dpi. Erstmals in Europa installiert wurde sie als Beta-Version Anfang 2016 bei PLS Print Logistic Services in Markkleeberg (Deutschland).
 

Der Konica Minolta bizhub PRESS C71hc ist ein SRA3- Digitaldrucksystem für die kommerzielle Druckbranche und Anbieter im CRD-Bereich mit hohem Druckvolumen. Das System druckt 71 A4-Seiten pro Minute mit einem speziellen HC-Toner (High Chroma), der den Farbraum erweitert und gedruckte Bilder besonders lebendig erscheinen lässt.
 

Mark Hinder, Head of Market Development, International Marketing Division bei Konica Minolta Business Solutions Europe, sagt: „Wir sind hocherfreut über diese Prämierung zweier unserer technologischen Aushängeschilder. Diese Auszeichnungen werden unsere mit viel Engagement arbeitenden Experten im Bereich Forschung und Entwicklung ebenso begeistern wie unsere Kunden, die auch in Zukunft auf die Fähigkeit von Konica Minolta vertrauen können, wenn es um Innovation und das Erweitern des Druckhorizonts geht. Wir legen stets großen Wert auf die Meinung der Kollegen aus der Fachpresse. Gerade deshalb freuen wir uns besonders über eine solche Anerkennung.“


Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

 

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller Partner durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert aus Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta laut aktueller IDG Kundenumfrage der führende Managed Service Provider in Deutschland, der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 10-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert der das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Kenichiro Fukasawa. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2020) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Nettoumsatz von rund 8,2 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Patrick Rothwell | Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden

Tel.+49 (0) 611 - 74131-16

E-Mail: patrick.rothwell(at)finkfuchs.de

     Kontakt Konica Minolta

Melanie Eibisch | Corporate Communications

Europaallee 17, 30855 Langenhagen

Tel.: +49 (0) 511 - 74 04-58 53

E-Mail: melanie.eibisch(at)konicaminolta.de