HERRMANN Druck+Media setzt auf Konica Minolta

Langenhagen | 29 Juli 2020

Komplettlösung aus Tonerdruck und Inline-Folierung

Bereits seit 2010 vertraut die HERRMANN Druck+Media GmbH im schwäbischen Sonnenbühl auf Drucksysteme von MGI Digital Technology. Als exklusiver MGI-Partner in Deutschland und Österreich, hat Konica Minolta jetzt die nächste Generation für den Kunden installiert: Mit der MGI Meteor Unlimited Colors Se+ können die Experten für professionelle Spezialdrucke ihr Angebot weiter ausbauen und jetzt auch Veredelungsoptionen mit digitaler Metallic-Folien Applizierung anbieten.


Die Meteor Unlimited Colors Se+ stellt die erste digitale Komplettlösung für Tonerdruck mit Inline-Folierung dar. Damit erfolgen Folierung und CMYK-Druck an einer einzigen Digitaldruckmaschine. Mit ihr kann HERRMANN Druck+Media künftig diverse Kunststoffmaterialien sowie Papiersorten in hochprofessioneller Qualität bedrucken und direkt mit Folie veredeln.

Die neue Meteor Unlimited Colors Se+ eignet sich für HERRMANN Druck+Media besonders gut, um Plastikkarten über ein spezielles Produktionsverfahren herzustellen. Mit dem neuen System kann das Unternehmen zudem sein Angebot für Kleinstauflagen weiter ausbauen und zusätzliche Veredelungsoptionen über die digitale Folienprägung mit Metallic-Folie anbieten. Auch Visitenkarten, Urkunden und Briefbögen lassen sich auf diese Weise veredeln. Das Folienmodul setzt die Druckerei zudem im Sicherheitsdruck ein. So können Eintrittskarten, Gutscheine und Zertifikate mit Metallic-Folie personalisiert oder nummeriert werden. Eine passende Ergänzung zur patentierten Kopierschutz Kombination, welche HERRMANN Druck+Media für den Offset- und Digitaldruck selbst entwickelt hat.

Die Meteor Unlimited Colors Se+ ermöglicht eine effektvolle Produktion mit Folienapplizierung und damit die Veredelung von Logos, Schriften, Flächen und vielen weiteren Elementen. „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden jetzt eine preiswerte digitale Folienprägung im eigenen Haus anbieten können“, erklärt Willi Vöhringer von HERRMANN Druck+Media.

Sein breites Angebot an Spezialprodukten stellt das Unternehmen über das Portal www.druck4kollegen.de auch anderen Druckereien zur Verfügung.

Christian Thiemann, Account Manager Professional Printing bei Konica Minolta, ergänzt: „Dieses Projekt zeigt die Stärke unserer erweiterten Partnerschaft mit MGI. Wir kennen die Situation und den Bedarf unserer Kunden und können ihnen so auch die Lösungen von MGI passgenau empfehlen, installieren und den Mitarbeitern in Trainings vermitteln.

Als exklusiver Partner von MGI, einem führenden Hersteller von digitalen Druckveredelungssystemen, unterstützt Konica Minolta als alleiniger Ansprechpartner in Deutschland und Österreich seine Kunden in allen Belangen rund um Service, Support und Administration und bietet ihnen ein dichtes Netz an Konica Minolta Mitarbeitern für eine direkte Vorortbetreuung und die Weiterentwicklung der Kundenlösungen.


Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

 

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als Technologie- und Managed-Service-Provider durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta zum zweiten Mal in Folge zum besten Managed-Service-Provider in Deutschland gewählt worden (laut IDG), der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 11-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Jiro Tanaka. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 39.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2022) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2021/2022 einen Nettoumsatz von rund 7,4 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Patrick Rothwell | Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden

Tel.+49 (0) 611 - 74131-16

E-Mail: patrick.rothwell(at)finkfuchs.de

     Kontakt Konica Minolta

Melanie Eibisch | Corporate Communications

Europaallee 17, 30855 Langenhagen

Tel.: +49 (0) 511 - 74 04-58 53

E-Mail: melanie.eibisch(at)konicaminolta.eu