Edler Foliendruck mit MGI Meteor Unlimited Colors

Langenhagen | 27 Juli 2017

Konica Minolta stellt eine innovative Lösung für sein professionelles Druckportfolio vor: Meteor Unlimited Colors ist das einzige Produkt auf dem Markt, dass eine Print Engine mit einer hochwertigen Foliendrucklösung verbindet. Kunden kombinieren dadurch höchste CMYK-Qualität mit attraktiven, dekorativen Effekten. So erreichen sie neue Zielgruppen und bieten Premiumprodukte mit erstklassigen Margen an. Mit der Meteor Unlimited Colors geht Konica Minolta einen Schritt über den reinen CMYK-Druck hinaus. Das System repräsentiert die starke strategische Allianz des Unternehmens mit MGI. Die Meteor Unlimited Colors ist ab sofort verfügbar.


Seit dem Einstieg in den Production Printing-Markt im Jahr 2005 hat sich Konica Minolta eine führende Position im Bereich des Farbdrucks mittlerer Druckvolumen erarbeitet. Diese gründet auf Spitzentechnologie sowie umfassender Kenntnis der aktuellen Markt- und Kundenerfordernisse im Produktionsdruck. Jetzt stärkt Konica Minolta seine Marktpräsenz im Industriedruck und schafft so noch mehr Wert und Innovationen für den zukünftigen Geschäftserfolg seiner Kunden. „Auf der drupa 2016 haben wir unser Engagement im Bereich Etiketten und Verpackung unterstrichen. Jetzt wollen wir mit der Meteor Unlimited Colors neue Märkte und Kunden erschließen“, sagt Carsten Bamberg, Team Manager Productmanagement Production Printing Cluster West bei Konica Minolta.
 

Brillante Drucke jenseits von CMYK

Die Kombination aus CMYK-Druck mit Inline-Foliendruck stellt für jeden Druckanbieter eine einmalige Gelegenheit dar. Der Mix aus Silber- und Goldfolie plus Toner erzeugt faszinierende Glanz- und Metallic-Effekte. Mit der Meteor Unlimited Colors geht Konica Minolta nicht nur über die Grenzen von CMYK hinaus, sondern auch über die fünfte Farbe. „Die Lösung kann entweder für klassische CMYK-Druckjobs verwendet werden oder diese um eine Folienapplizierung erweitern. So entstehen feine Veredelungen bei kleinen bis mittleren Druckvolumen, an die keine andere Technologie auf dem Markt heranreicht“, so Bamberg.

Die zu 100 Prozent digitale Druck- und Veredelungs-Lösung bietet Kunden maximale Flexibilität und die Möglichkeit, auch kleinere Druckvolumen profitabel zu produzieren. Die Meteor Unlimited Colors ist deshalb das perfekte Werkzeug für kleine bis mittlere Akzidenzdruckaufträge, gern auch personalisiert oder in verschiedenen Versionen. Das System ist vom Anwender einfach und intuitiv zu bedienen. Da zwischen einzelnen Aufträgen kein zusätzlicher Einrichteaufwand anfällt, verkürzen sich die Bearbeitungszeiten entscheidend.
 

Starke strategische Partnerschaft

Die Kooperation von Konica Minolta und MGI zielt auf beschleunigte Innovations- und Vermarktungsprozesse bei der nächsten Generation digitaler Drucklösungen. Die strategische Partnerschaft wurde 2014 geschlossen. Erst kürzlich hat Konica Minolta seine Beteiligung an MGI auf 40,5 Prozent erhöht. Die daraus entstandenen Synergien bedienen die Nachfrage nach besonders werthaltigen Lösungen im Segment des Deko-Drucks.

Bildmaterial: 
(Mit rechter Maustaste in das Bild klicken und "Ziel speichern unter..." wählen)


Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

 

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller Partner durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert aus Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta laut aktueller IDG Kundenumfrage der führende Managed Service Provider in Deutschland, der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 10-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert der das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Kenichiro Fukasawa. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2020) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Nettoumsatz von rund 8,2 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Patrick Rothwell | Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden

Tel.+49 (0) 611 - 74131-16

E-Mail: patrick.rothwell(at)finkfuchs.de

     Kontakt Konica Minolta

Melanie Eibisch | Corporate Communications

Europaallee 17, 30855 Langenhagen

Tel.: +49 (0) 511 - 74 04-58 53

E-Mail: melanie.eibisch(at)konicaminolta.de