AccurioPress C7100 von Konica Minolta mit BLI 2022 PRO Colour Award ausgezeichnet

Langenhagen | 3 August 2022

Etwas mehr als ein Jahr nach seiner weltweiten Markteinführung hat Konica Minoltas Produktionsdrucksystem AccurioPress C7100 eine weitere wichtige Auszeichnung erhalten: den Buyers Lab (BLI) 2022 Colour PRO Award von Keypoint Intelligence, dem unabhängigen Bewertungsunternehmen für Document Imaging Hardware, Software und Services.


Der Konica Minolta AccurioPress C7100 mit EFI Fiery IC-319 Print Server wurde bei der letzten Testreihe der BLI 2022 PRO Awards von Keypoint Intelligence als "Outstanding Mid-Volume CMYK Production Device" ausgezeichnet - ein Drucksystem mit "brillanter" Leistung unter anspruchsvollen Testbedingungen. Die Auszeichnung folgt auf die TÜV Rheinland-Zertifizierung, die die entsprechenden nationalen und internationalen Standards für kindersichere Spielzeuge umfasst und im vergangenen Jahr verliehen wurde.

Die AccurioPress C7100/C7090 Toner-Serie von Konica Minolta, die im Juni 2021 auf den Markt kam, arbeitet mit 100/90 Seiten pro Minute. Eine Reihe von Technologie- und Software-Innovationen unterstützt Kunden, sich auf eine flexible Produktion mit erweiterten Möglichkeiten bei gleichzeitig erhöhter betrieblicher Effizienz zu konzentrieren. Druckdienstleister profitieren von fortschrittlicher Automatisierung, damit verbundenen, reduzierten menschlichen Eingriffen und verbesserten Gesamtbetriebskosten. 

„In einem überfüllten Markt freuen wir uns sehr über die hervorragende Leistung dieses Drucksystems, das einen unserer BLI 2022 Colour PRO Awards gewonnen hat", erklärt David Sweetnam, Director of Research & Lab Services EMEA/Asia bei Keypoint Intelligence. „Wir verwenden einen Algorithmus über mehrere Testattribute, um die Gesamtleistung zu beurteilen. Die Systeme müssen ein sehr hohes Niveau erreichen, um überhaupt für einen PRO Award in Frage zu kommen, es geht also nicht nur darum, der Beste in der Kategorie zu sein.“ 

Cord Hashemian, Portfolio Manager Professional Printing bei Konica Minolta Business Solutions Deutschland, erklärt: „Wir sind stolz darauf, dass Keypoint Intelligence diese Auszeichnung für unser AccurioPress C7100 Drucksystem nach strengen Testbedingungen und Bewertungen vergeben hat. Sie ist für uns auch eine Anerkennung unserer Vision und unseres Engagements, den Kunden durch hervorragende Produkte, Software und Dienstleistungen einen Mehrwert zu bieten. Bei Konica Minolta denken wir den Druckprozess ständig neu und wollen die Zukunft gemeinsam mit unseren Kunden gestalten."
 
 

Über Konica Minolta Business Solutions Deutschland

 

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller Partner durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta laut aktueller IDG Kundenumfrage der führende Managed Service Provider in Deutschland, der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

 

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 10-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

 

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert der das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

 

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Kenichiro Fukasawa. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2020) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Nettoumsatz von rund 8,2 Milliarden Euro.

 

Pressekontakt Agentur

Patrick Rothwell | Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden

Tel.+49 (0) 611 - 74131-16

E-Mail: patrick.rothwell(at)finkfuchs.de

     Kontakt Konica Minolta

Melanie Eibisch | Corporate Communications

Europaallee 17, 30855 Langenhagen

Tel.: +49 (0) 511 - 74 04-58 53

E-Mail: melanie.eibisch(at)konicaminolta.eu