Cloud Security

Höherer Schutz mit Microsoft

Fehlende Ressourcen für die Cybersicherheit 

 

Jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe, ist dem Risiko ausgesetzt, gehackt oder angegriffen zu werden. Für kleine oder mittlere Unternehmen (KMU) kann es jedoch schwierig oder kostspielig sein, eine wirksame Cybersicherheitsstrategie einzurichten - vor allem, wenn es intern keine Cybersicherheitsspezialisten gibt. 

Doch gerade hier lauert die größte Gefahr: 82% der Ransomware-Angriffe richten sich gegen kleine und mittlere Unternehmen. Die Kosten eines Cyberangriffs liegen durchschnittlich im sechsstelligen Bereich. Nicht etwa, weil Unternehmen das Erpressergeld zahlen, denn davon ist dringend abzuraten. Die Kosten für die Neubeschaffung bzw. Generierung der Daten sind hoch, oder der laufende Betrieb muss in Folge des Angriffs vorübergehend eingestellt werden. Wo sollten Unternehmen also anfangen, wenn es um Investitionen in die Sicherheit geht? 

 

Cybersicherheit für KMU

Erfahren Sie in unserem eBook mehr über die Cybersecurity-Risiken für Identitäten, Daten und Endpoints. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die drei wichtigsten Schlüsselbereiche für KMUs vor Malware, Viren und Co. schützen können. 

Unser exklusives eBook für Sie

Das gesamte Microsoft-Potenzial ausschöpfen 

 

Arbeiten Sie bereits in einer Microsoft-Umgebung? Dann können Sie bestimmt noch mehr aus Ihrer Lizenz rausholen. Investieren Sie nicht unnötig in zusätzliche Third Party Lösungen, um Ihr Unternehmen abzusichern. Mit Microsoft 365 Defender schützen Sie Ihre Endpunkte, Identitäten, E-Mails und Anwendungen unternehmensweit. Das Beste: viele der Security-Features sind bereits vollumfänglich in den Lizenz-Plänen enthalten, oder können dank einzelner Lizenz Add-ons integriert werden. 

Der Großteil der Nutzer*innen kennt jedoch gar nicht den gesamten Umfang an Möglichkeiten und Sicherheitsoptionen, die Microsoft 365 bietet. Microsoft Security bietet mit dem Defender for Business ganzheitlichen Schutz in lokalen Umgebungen, in der Cloud und mobil.  

 

Schritt für Schritt zur sicheren Microsoft Cloud Umgebung

Im Rahmen eines Microsoft 365 Security Workshops beraten und unterstützen unsere Microsoft Expert*innen Sie auf dem Weg zu einer effektiven und datenschutzfreundlichen Sicherheitsstrategie für Ihre Microsoft Cloud. Die Ergebnisse werden in einem maßgeschneiderten Konzept dokumentiert. 

  1. Beurteilung der Sicherheit Ihres Unternehmens im Hinblick auf die Nutzung von Microsoft Cloud Services. Hierbei werden verschiedene Faktoren wie die aktuelle Architektur, Technologien, Kosten, Prozesse und Compliance berücksichtigt.  
  2. Individuelle Beratung zu potenziellen neuen Sicherheitstechnologien und -Features. Neben der Identifizierung möglicher Chancen und Risiken leiten wir für Sie konkrete Handlungsempfehlungen ab. 
  3. Im Anschluss an den Microsoft 365 Security Workshop erhalten Sie ein Konzept, das neben einem möglichen Lösungsdesign der Sicherheitsarchitektur für die Microsoft Cloud Umgebung auch die erforderlichen nächsten Schritte umfasst. So können Sie unmittelbar von der Sicherheitsoptimierung Ihres Tenants profitieren

Kontakt aufnehmen
Workshop
NIS 2 Thumbnail

NIS-2 als Chance sehen

Mit der Richtlinie NIS-2 will die EU sicherstellen, dass sich Unternehmen und Einrichtungen cyberresilient aufstellen. Dazu zählt auch eine sichere (Microsoft) Cloud-Umgebung. Wer von NIS-2 betroffen ist und was Sie jetzt tun sollten, haben wir hier für Sie zusammengefasst. 

Blogartikel lesen

Konica Minolta – Ihr zertifizierter Microsoft Solutions Partner für Sicherheit

Konica Minolta ist ein Microsoft Cloud Solutions Partner mit Zertifizierungen in allen wichtigen Bereichen (Microsoft Designations), einschließlich Security. Die Erlangung einer Auszeichnung bedeutet, dass wir die strengen Anforderungen von Microsoft in Bezug auf Know How, Kundenbasis und Feature-Nutzung erfüllt haben.  
 

Profitieren Sie von unserer Expertise:  

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für alle Ihre Microsoft-Anforderungen, jetzt und in Zukunft.

Lernen Sie uns kennen

Vereinbaren Sie gerne ein unverbindliches Gespräch mit unseren Consultants und wir finden gemeinsam heraus, wobei wir Sie unterstützen können.

NIS-2: Mein Risikomanagement-Einmaleins für den Mittelstand

Die neue europäische Informationssicherheits-Richtline NIS-2 trifft etwa jedes dritte Unternehmen ab 50 Mitarbeiter...

Blog
16.05.2024
Blog

Aktuelles zur Cybersicherheit und Microsoft 365

NIS-2-Folgen für Geschäftspartner: Hoffen auf die Lieferkettenreaktion

In Deutschland fallen rund ein Drittel der Unternehmen mit über 50 Mitarbeitenden unter die Anwendung der NIS-2...

Blog
12.04.2024

Die EU-Richtlinie NIS-2

Ausfälle oder Beeinträchtigungen von Infrastrukturen können zu Versorgungsengpässen, Störungen der öffentlichen...

Blog
08.01.2024

Der Mensch als Firewall

Täglich finden Cyberangriffe statt, die katastrophale finanzielle Auswirkungen und schlimme Reputationsschäden für...

Blog
18.10.2023