Konica Minolta

Deutschland

  • Deutsch

Giving Shape to Ideas

Technische Daten

bizhub C227

Der bizhub C227 ist unser neues Einstiegsmodell für den A3 Farbmarkt. Es passt sich problemlos den neuen Arbeitsweisen und immer komplexer werden Kundenanforderungen an, da es die volle Options- und Funktionsvielfalt bietet. Die einheitliche Bedieneroberfläche über unser komplettes Line-up macht es für Kunden besonders einfach beim täglichen Arbeiten mit Konica Minolta Systemen.

Zurück

Technische Daten

Kopieren

Druck-/Kopierverfahren Elektrofotografisches Lasersystem Tandem
Toner-System Simitri™ HD Polymerisationstoner
Kopier-/Druckgeschwindigkeit A4 Schwarzweiß bis zu 22 Seiten/Min.
Kopier-/Druckgeschwindigkeit A4 Farbe bis zu 22 Seiten/Min
Kopier-/Druckgeschwindigkeit A3 Schwarzweiß bis zu 14 Seiten/Min.
Kopier-/Druckgeschwindigkeit A3 Farbe bis zu 14 Seiten/Min
Duplexgeschwindigkeit A4 Schwarzweiß bis zu 22 Seiten/Min.
Duplexgeschwindigkeit A4 Farbe bis zu 22 Seiten/Min
Erste Kopie 6,8 Sek.
Erste Kopie Farbe 8,4 Sek.
Aufwärmzeit** ca. 20 Sekunden
Kopierauflösung 600 x 600 dpi
Graustufen bis zu 256 Graustufen
Mehrfachkopie 1 - 9,999
Originalformat A5-A3
Zoom 25-400 %, in 0,1-%-Schritten, Auto-Zoom
Kopierfunktionen z. B. Broschürenerstellung, Kapiteltrennung, Deck- und Trennblätter, Testkopie (Druck und Vorschau auf Touchscreen), digitale Bearbeitungsfunktionen, Speichern von Jobeinstellungen, Poster-Modus, Bildwiederholung, Stempel, Overlay (mit UK-211) u.v.m.

Drucken

Druckauflösung 1.800 x 600 dpi
Controllertyp Emperon
Prozessor 1,2 GHz
Seitenbeschreibungssprachen PCL 6 (XL3.0), PCL 5c, PostScript 3 (CPSI 3016), XPS
Betriebssysteme Windows Vista (32/64 Bit)
Windows 7 (32/64 Bit)
Windows 8 (32/64 Bit)
Windows 8.1 (32/64 Bit)
Windows 10 (32/64 Bit)
Windows Server 2008 (R2) (32/64 Bit)
Windows Server 2012 (R2) (64 Bit)
Macintosh OS X 10.x
Linux
Citrix
Druckerschriften 80x PCL Latin
137x PostScript 3 Latin emuliert
Druckerfunktionen Direktdruck von PCL, PS, TIFF, XPS, PDF und verschlüsseltes PDF, OOXML (DOCX, XLSX, PPTX), Mixmedia und Mixplex, Job-Programmierung, Overlay, Wasserzeichen

Scannen

Scangeschwindigkeit Farbe bis zu 45 Originale/Minute*
Scangeschwindigkeit Schwarzweiß Max. 45 Bilder/Min. (Farbe/Schwarzweiß)
Auflösung max. 600 x 600 dpi
Scanfunktionen Netzwerk TWAIN-Scan
Scan-to-E-Mail (Scan-to-Me)
Scan-to-FTP
Scan-to-SMB (Scan-to-Home)
Scan-to-Box
Scan-to-USB
Scan-to-WebDAV
Scan-to-DPWS
Dateiformate JPEG, TIFF, PDF, Kompakt-PDF, XPS, Kompakt-XPS, optional zusätzlich: PDF/A 1a und 1b, durchsuchbares PDF, DOCX, XLSX, linearisiertes PDF
Scanadressen max. 2.100 (Zielwahlen und Gruppen), LDAP-Unterstützung
Scanvarianten max. 400 Programme, Informationen (Text/Zeit/Datum) für PDFs, Echtzeit Scanvorschau
(optional zusätzlich: Integration in Nuance AutoStore, eCopy ShareScan u. v. m.)

Faxen

Kompatibilität Super G3 (optional)
Faxübertragung analog
i-Fax
Farb-i-Fax (RFC3949-C)
IP-Fax
Faxauflösung max. 600 x 600 dpi (ultrafein)
Kodierung MH, MR, MMR, JBIG
Modemgeschwindigkeit max. 33.600 bps
Fax-Adressen max. 2.100 (Zielwahlen und Gruppen)
Fax-Funktionen viele innovative Funktionen wie z. B. Faxabruf, zeitversetztes Senden, PC-Fax, Empfangen in vertrauliche Box/E-Mail/FTP/SMB
max. 400 Programme

Anwenderboxen

Max. Anwenderboxen 1.000
Max. Dokumentenspeicher bis zu 3.000 Dokumente oder 10.000 Seiten
Anwenderbox-Typen öffentlich, persönlich (mit Passwort oder Authentifizierung),
Gruppenboxen (mit Authentifizierung)
Systembox-Typen sicheres Drucken, verschlüsselter PDF-Druck, Faxempfang, Faxabruf
Anwenderbox-Funktionen Druckwiederholung, Kombination, Download, Versand (E-Mail, FTP, SMB und Fax), Kopieren von Box zu Box

Systemdaten

Speicher 2.048 MB
Festplatte 320 GB - davon 250 GB systemseitig nutzbar
Schnittstellen 10/100/1000Base-T Ethernet, USB 2.0
Netzwerkprotokolle TCP/IP (IPv4 / IPv6), FTP, SMB, SMTP, WebDAV
Frame-Typen Ethernet 802.2, Ethernet 802.3, Ethernet II, Ethernet SNAP
Automatischer Originaleinzug bis zu 100 Originale, DIN A6 bis DIN A3, 35-128 g/m²*
Papierformate DIN A6 bis A3, benutzerdefinierte Formate aus Stapelblattzufuhr, Banner max. 297 x 1.200 mm
Grammaturen 60-256 g/m²
Papierkapazität Standard 1.100 Blatt, max. 3.600 Blatt*
Papierkassetten standard Kassette 1: 500 Blatt, DIN A5 bis DIN A4, 60-256 g/m²
Kassette 2: 500 Blatt, DIN A5 bis DIN A3, 60-256 g/m²
Stapelblatteinzug: 100 Blatt, DIN A6 bis DIN A3, benutzerdefinierte Formate, 60-256 g/m²
Duplex DIN A5 bis DIN A3, 60-220 g/m²
Endverarbeitung (optional) Versatz, Gruppieren, Sortieren, Heften, Lochen (2-fach und 4-fach), Mittelfalz, Wickelfalz, Broschüre*
Ausgabekapazität (mit Finisher) bis zu 3.300 Blatt mit Finisher, bis zu 250 Blatt ohne Finisher, max. 1.000 Blatt geheftet*
Heften bis zu 50 Blatt oder 48 Blatt + 2 Deckblätter (bis zu 209 g/m²)*
Wickelfalz bis zu 3 Blatt*
Broschüre bis zu 20 Blatt oder 19 Blatt + 1 Deckblatt (bis zu 209 g/m²)*
Leistungsaufnahme 220-240 V, 50/60 Hz, weniger als 1,6 kW
TEC 0,99 kWh/Woche
Abmessungen (B x T x H) 585 x 660 x 735 mm
Gewicht ca. 72 kg

Sonstiges

Sicherheitsfunktionen ISO 15408 Common Criteria
IP-Filterung und Port-Deaktivierung
SSL-Sicherung des Web-Servers (SSL2, SSL3 und TSL1.0)
IPsec-Unterstützung
IEEE 802.1x-Unterstützung
Benutzerauthentifizierung
geschütztes Drucken
Datenüberschreibung der Festplatte (8 Standardtypen)
Datenverschlüsselung der Festplatte (AES 256)
Benutzerdruckdatenverschlüsselung
vertraulicher Faxempfang
Kostenstellen bis zu 1.000 Benutzerkonten mit Active Directory Authentifizierung (Benutzername + Passwort + E-Mail + SMB-Verzeichnis), Zuweisen von Benutzerrechten, ID-Karten* oder Fingervenen-Scan-Authentifizierung*
Software PageScope Net Care Device Manager
PageScope Data Administrator
PageScope Box Operator
PageScope Direct Print
PageScope Enterprise Suite*
Print Status Notifier
Driver Packaging Utility
Log Management Utility
  • Alle Spezifikationen beziehen sich auf Papier im Format A4 mit einem Gewicht von 80 g/m².
  • Unterstützung und Verfügbarkeit der angegebenen Spezifikationen und Funktionen variieren in Abhängigkeit von den eingesetzten Betriebssystemen, Anwendungen und Netzwerkprotokollen sowie von den Netzwerk- und Systemkonfigurationen.
  • Die angegebene Lebenserwartung der einzelnen Verbrauchsartikel basiert auf spezifischen Betriebsbedingungen wie Seitendeckung für ein bestimmtes Seitenformat (5% Deckung bei A4). Die tatsächliche Lebensdauer der einzelnen Verbrauchsartikel hängt von der Nutzung und von anderen Druckvariablen ab, darunter Seitendeckung, Seitenformat, Medientyp, kontinuierlicher oder unterbrochener Druck, Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit.
  • Einige Produktabbildungen enthalten optionales Zubehör.
  • Spezifikationen und Zubehörteile basieren auf den zum Zeitpunkt des Drucks verfügbaren Informationen und können ohne weitere Ankündigung geändert werden.
  • Konica Minolta garantiert nicht, dass die angegebenen Spezifikationen fehlerfrei sind.
  • Alle Marken- und Produktnamen können eingetragene Marken oder Marken der jeweiligen Markeninhaber sein und werden hiermit anerkannt.

(1) If the maximum volume is reached within a period of one year, then a maintenance cycle must be performed.
(2) Warm up time may vary depending on the operating environment and usage