Videoüberwachungssysteme

Mit IP-Kameras eine professionelle Video-Überwachung einrichten


Der Schutz vor unbefugten Zugriffen findet nicht nur virtuell im Netz, sondern auch ganz greifbar in den Gebäuden und an den Geräten statt. Eine wichtige Rolle spielen dabei intelligente Videoüberwachungssysteme. Damit diese allen Anforderungen an moderne Sicherheitstechnik und Datenschutz entsprechen, machen Sie besser keine Kompromisse: Wir planen und implementieren Lösungen für die IP-Videoüberwachung mit robusten, über WLAN oder Ethernet vernetzten Kameras. Zudem übernehmen wir gerne Monitoring und Remote-Support der Komponenten und beraten Sie zur Integration ins Industrial Internet of Things.

Videoüberwachung für höheres Sicherheitsniveau


Eine intelligente Videoüberwachung hilft dabei, Mitarbeiter, Besucher und Gebäude sowie öffentliche und sensible Bereiche besser zu schützen. Denn Kameras nehmen nicht nur verdächtige Vorfälle und unerlaubte Handlungen auf – sie tragen auch zur Vorbeugung bei. So steigert jede einzelne IP-Kamera die Sicherheit. Und ein intelligentes Netzwerk aus spezialisierten Kameras mit hoher Auflösung ermöglicht Anwendungen jenseits von Videoüberwachung. 

Was sind IP-Kameras?


IP ist die Abkürzung für "Internet Protocol". Das bewährte IP-Protokoll regelt die dezentrale Kommunikation zwischen Geräten aller Art – und ist die Grundlage für das heutige Internet. Kameras, die via IP kommunizieren, übertragen ihr Video-Signal nicht über Video-Kabel, sondern in hoher Auflösung über Netzwerk-Kabel oder WLAN. So können Unternehmen leicht eine netzwerkbasierte Videoüberwachungsanlage installieren.  

Welche IP-Überwachungskameras gibt es?

Je nachdem, für welchen Zweck eine IP-Kamera gedacht ist, können Bauweise und Funktionsumfang sehr unterschiedlich ausfallen. Spezielle Outdoor-Kameras trotzen Wind und Wetter, während Kameras für den Innenbereich wesentlich kompakter gebaut sein können. Spezielle IP-Kameras im Fahrzeugbereich halten Erschütterungen stand, während Wärmebild-Kameras auch Aufnahmen bei Dunkelheit ermöglichen. Unsere Experten beraten Sie gerne zu der Auswahl der passenden Überwachungskameras für Ihr individuelles Videoüberwachungssystem – und helfen bei der Integration in Netzwerk oder WLAN. 

MOBOTIX: IP-Video-Systeme made in Germany

Wir von Konica Minolta empfehlen Ihnen Kameras, IP-Komponenten und Überwachungssysteme des deutschen Herstellers MOBOTIX. Die zuverlässigen und intelligenten Lösungen lassen sich nahezu grenzenlos erweitern, bieten optimalen Schutz und größte Flexibilität. 

 

Weitere Themen zur Videosicherheit


 

Kontakt

Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen.

Ist der Mittelstand fit für die Zukunft? Konica Minolta lädt zum Event für den „Arbeitsplatz der Zukunft“ ein

Wie gut das eigene Unternehmen im Bereich Digital Workplace aufgestellt ist und wo es noch Stellschrauben und...

Presse
31.08.2022
IT-Security

Wissenswertes aus unserem Blog

Konica Minolta und VBH stellen Branchenlösung für Produktionsverbindungs- und Baustoffhandel vor

Gemeinsam mit VBH Holding hat Konica Minolta eine ERP-Lösung für den Produktionsverbindungs- und Baustoffhandel auf...

Presse
30.08.2022

IT-Security: Sicherer dank smarter Automatisierung

Nicht nur IT-Unternehmen oder Betreiber kritischer Infrastrukturen sehen sich heute bedroht. Das Thema Cyber...

Blog
16.08.2022

Konica Minolta ist zum zweiten Mal in Folge Deutschlands bester Managed Service Provider

Bei der Wahl zu Deutschlands bestem Managed Service Provider in der Kategorie Systemhäuser mit einem Umsatz über 250...

Presse
02.06.2022