Colour Coverage Analyser


Optimierung der Druckkosten-Transparenz im Farbdruck


Die Informationen über die Toner- oder Tintendeckung eines zu druckenden Dokuments spielen eine entscheidende Rolle bei der Ermittlung der realen Druckkosten. Der Colour Coverage Analyser wurde von Konica Minolta entwickelt und bietet neben der Schätzung der für einen Druckauftrag benötigten Toner- oder Tintenmenge weitere Vorteile. So zeigt die Anwendung auch die Deckung für verschiedene Drucker und Drucktechnologien, einschließlich Laser, Tintenstrahl und Offset, an. Die Ermittlung der Werte erfolgt unter Berücksichtigung des entsprechenden Farbprofils.


Besonders nützlich für die Bediener ist die Möglichkeit, die Performance zweier Drucker auf der Grundlage ihrer Vertragsdaten und der Verbrauchsmaterialkosten zu vergleichen. Auf diese Weise kann schnell und komfortabel ermittelt werden, welches System für den anstehenden Druckauftrag die beste Wahl ist.


Colour Coverage Analyser workflow

Colour Coverage Analyser

Colour Coverage Analyser

Ermittlung von Farbdeckung und Druckkosten

  • Berechnung der Deckung
  • Klickkosten-Berechnung
  • Klickkosten-Vergleich

Get in touch

Get in touch