Digital Manufacturing

Industrie 4.0, IIoT & Co. für Produktions­unternehmen


Industrie 4.0, IIoT, Condition Monitoring, BigData, Artificial Intelligence, Predictive Maintenance, Cloud Services und Edge Computing sind nur ein paar der Themen der Digitalisierung, mit denen sich Unternehmen immer stärker konfrontiert sehen. IT-Entwicklungen und neue Technologien erweitern in diesem Zusammenhang kontinuierlich die Möglichkeiten, Prozesse in der Fertigung über die erweiterte Digitalisierung der Maschinen und eingesetzten Geräte zu optimieren. Allerdings fällt vielen Unterneh­men der Einstieg in die Digitalisierung oftmals schwer, da das Angebot vielfältig und unüberschaubar, die Anwendungen meist komplex und viele Lösungen nur unter Einbeziehung verschiedener Lieferanten umsetzbar sind. Die begrenzten Ressourcen der Unternehmen erschweren es, hier gut informiert und immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung des Shopfloors zu bleiben.

MLA 4.0 – Unsere Reifegradanalyse in der Produktion


Die zunehmende Anforderung nach Flexibilität durch die Kunden, die Steigerung der Effizienz in der Fertigung und eine optimale Anlagenauslastung sind Aufgaben, denen sich Produktionsunternehmen täglich stellen müssen. Ohne eine Digitalisierung ist es zunehmend schwierig, mit dem Wettbewerb Schritt zu halten. Allerdings bedarf es einer genauen Analyse, um die Bereiche zu identifizieren, in denen Digitalisierungslösungen tatsächliche Prozessverbesserungen bringen.


Um IIoT-Lösungen gezielt und erfolgreich einsetzen zu können, sind u. a. genaue Kenntnisse über den Maschinenpark, die Maschinenvernetzung und die Produktionsprozesse erforderlich. Mit der Reifegradanalyse – MLA 4.0 – bietet Konica Minolta eine standardisierte Vorgehensweise zur Ermittlung des Status Quo Ihres Digitalisierungsgrads in der Fertigung an. Dabei wird die aktuelle Situation in Ihrer Produktion strukturiert erfasst und dokumentiert. Zusätzlich ermöglicht die Reifegradanalyse die Identifizierung vorhandener Potentiale zur Integration digitaler Technologien im Fertigungsprozess. Auf Basis der Analyseergebnisse lassen sich Investitionen in die Digitalisierung gezielt durchführen und Fehlinvestitionen vermeiden.


Highlights


  • Konkrete Handlungsempfehlungen: Sie erhalten praxisnahe und individuell auf Ihre Situation zugeschnittene Handlungsempfehlungen. Durch eine gemeinsame Priorisierung können Sie die Umsetzung zielgerichtet vornehmen.
  • 360° Blick auf den Stand der Digitalisierung Ihrer Produktion: Durch individuelle Befragungen und die Bestandsaufnahme in Ihrer Produktion werden auch weitere Themen wie Strategie und Kommunikation beleuchtet. Ihr Unternehmen mit seinen individuellen Eigenschaften steht im Fokus.
  • Schnelle, transparente Ergebnisse: Unsere Berater planen die Aufnahme mit Ihnen zusammen, sodass ein Ergebnis nach der Auswertung meist schon innerhalb von wenigen Wochen an Sie übergeben werden kann.
  • Benchmarking Ihres Unternehmens: Erhalten Sie einen Überblick, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zum Markt und/oder der Branche steht.
  • Frei nutzbares Ergebnis: Der anschauliche, mit Grafiken ergänzte Bericht der Analyse steht Ihnen zur freien Verfügung und ist an keine weitere Beauftragung gebunden. Sie entscheiden wie, wann und welche weiteren Schritte Sie planen.
  • Konica Minolta als starker Partner:  Mit weltweitem Produktions-Knowhow und jahrelanger Erfahrung in der Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben - intern und bei unseren Kunden - erhalten Sie praxistaugliche Empfehlungen und einen echten Mehrwert.


MLA 4.0 - Reifegradanalyse

Sie wollen durch die Reifegradbestimmung versteckte Potentiale in der Fertigung identifizieren? Lesen Sie unsere Broschüre für mehr Details.

Ich will mehr wissen!
Digital Manufacturing Cover Brochure
Digital Manufacturing_Reifegradanalyse_Whitepaper

Whitepaper: Reifegradanalyse in der Produktion

Erfahren Sie in unserem Whitepaper, wie eine Reifegradanalyse bei der Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben helfen kann und was dabei zu beachten ist.

Download

Factory Hub - Die IIoT-Lösung für die smarte Fabrik


Konica Minolta bietet mit Factory Hub eine vorkonfigurierte und schnell einsatzfähige IIoT-Lösung an. Die Lösung enthält alle notwendigen Komponenten, Dienstleistungen und Hardwarebausteine, um im bestehenden Fertigungsumfeld in kürzester Zeit ein höheres Digitalisierungslevel zu erreichen - ohne den laufenden Betrieb zu verändern. Das schont Ihre internen Ressourcen, ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Einführung nach Ihren individuellen Bedürfnissen und schafft mehr Transparenz bei den Fertigungsprozessen.
 

Highlights

 
  • Zentrales Monitoring aller relevanten Maschinenzustände: Das schafft Transparenz über alle an der IIoT–Lösung angeschlossenen Maschinen.
  • Individuelle Darstellung der auszuwertenden Daten: Vorkonfigurierte Dashboards werden auf Ihre Bedürfnisse angepasst. So ziehen Sie den höchsten Nutzen aus unserer Lösung.
  • Gezielte und bedarfsorientierte Einführung: Genau passend zu Ihrem Unternehmen.
  • Flexibles Business Modell: Klare Kalkulation und transparente Kosten im Zusammenspiel mit dem generierten Mehrwert durch den erreichten Digitalisierungsgrad.
  • Beratung, Beschaffung, Anbindung, Monitoring und Service: Alles aus einer Hand!
  • Smarter Einstieg in die digitale Fertigung: Individuelle, kundenorientierte Smart–Entry Pakete für einen ressourcenschonenden Start der Digitalisierung Ihrer Fertigung.
Digital Manufacturing_Factory Hub Brochure

Factory Hub - IIoT-Lösung

Sie wollen eine vorkonfigurierte und schnell einsatzfähige IIoT-Lösung für Ihre Produktion? Erfahren Sie mehr in unserer Broschüre.

Ich will mehr wissen!

Digital Manufacturing Hub

Digital Manufacturing Hub

Die Zentrale und der weltweite Hauptsitz der Digital Manufacturing Business Unit der Konica Minolta befindet sich in Darmstadt. In der Region von Kaiserslautern bis nach Stuttgart sind eine Reihe von Unternehmen angesiedelt, die einen Fokus auf Forschung und Entwicklung in der digitalen Fertigung haben. Auch die Nähe zur Technischen Universität macht Darmstadt zu einem idealen Standort. Von dort aus entwickeln und implementieren wir umfassende IIoT-Pakete und smarte Lösungen für den digitalen Transformationsprozess von Produktionsunternehmen: Mithilfe unserer Factory Hub-Lösung verknüpfen wir die industrielle Produktion mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien und kombinieren Kompetenzen aus den Gebieten Sensorik, Visualisierungstechnik und IT-Services. Die Konica Minolta Smart Glasses AIRe Lens ergänzen unser Portfolio.


 

WEBINARE

Digitale Vernetzung von Produktionsmaschinen | Smart Glasses in der Praxis | Reifegradanalyse


Themen wie Industrie 4.0 und IIoT sind in aller Munde. Doch wie gelingt die digitale Transformation auch in Ihrem Unternehmen? In unseren kostenlosen Webinaren zeigen wir Ihnen, wo die Vorteile der digitalen Vernetzung von Produktionsmaschinen liegen und wie ein unkomplizierter Einstieg in die Digitalisierung aussehen kann.
 
Webinar Digital Manufacturing Reifegrad

Webinar: Reifegradanalyse in der Produktion – versteckte Potentiale identifizieren am 16. Dezember um 14 Uhr

Mithilfe einer Reifegradanalyse lässt sich der aktuelle Digitalisierungsgrad Ihrer Produktion ermitteln und bewerten. Wie Sie Verbesserungspotentiale identifizieren, erfahren Sie in unserem kostenlosen Webinar.

Jetzt anmelden
Webinar Digital Manufacturing Einstieg IIoT

Webinar: Digitale Vernetzung von Produktionsmaschinen am 16. Dezember um 15 Uhr

So gelingt der einfache Einstieg in die Digitalisierung: Wie es geht und wo die Vorteile liegen, zeigen wir in unserem kostenlosen Webinar.

Jetzt anmelden
Webinar Digital Manufacturing Smart Glasses

Webinar: Smart Glasses in der Praxis am 16. Dezember um 16 Uhr

Smart Glasses der neuen Generation helfen Mitarbeitern die Arbeitseffizienz zu steigern. Wie Montageprozesse digital unterstützt werden können, verraten wir im kostenlosen Webinar.

Jetzt anmelden

Kontaktieren Sie uns

Sie wollen mehr über die Themen Industrie 4.0, IIoT und digitale Fertigung wissen? Kontaktieren Sie uns gerne - unsere Experten melden sich in Kürze und vereinbaren ein erstes Kennenlerngespräch mit Ihnen.

You would like to know more about Digital Manufacturing?

Click on the button below to get to the English page.
English version
English