Datacenter Security: Doppelte Sicherheit für Ihre Cloud-Daten

| 3 November 2021

In der Cloud hat die Sicherheit aller Daten oberste Priorität

Deshalb ist es wichtig, Datacenter zu wählen, die mit umfassenden Sicherheitsstrategien geschützt sind. Als Anbieter von Cloud-Lösungen hat die Sicherheit aller gehosteten Daten für Konica Minolta höchste Priorität. Deshalb setzen wir auch bei der Sicherheit des Cloud-Printings auf neueste Standards. Unsere Datacenter in Deutschland und Schweden sind in verschiedene Hochsicherheitszonen unterteilt. Im Notfall unterstützen sich die Rechenzentren gegenseitig, so dass Ihre Daten jederzeit doppelt sicher sind - vor virtuellen Angriffen ebenso wie vor Überschwemmungen oder Feuer. 


Nutzen Sie und Ihr Unternehmen bereits die Cloud? Oder setzen Sie lieber auf Ihre eigene IT-Infrastruktur, IT-Einrichtungen und Server im Haus? Vielleicht haben Sie sogar Ihr eigenes Rechenzentrum. In jedem Fall stehen Sie sicher vor der brennenden Frage unserer Zeit: Wie gut muss ein Datacenter angesichts der zunehmenden Folgen des Klimawandels, wie Überschwemmungen und Hitzewellen, gesichert sein? Was ist wichtig und in puncto Sicherheit zu beachten?
 


1. Physische Sicherheit: Naturgewalten stellen reale Gefahren dar - hohe Sicherheitsstandards bieten Schutz 

 

In den letzten Monaten gab es in Europa und auf der ganzen Welt eine Reihe von Katastrophen, die mit dem Klimawandel zusammenhängen: Orkane, Starkregen und Überschwemmungen in Deutschland, Belgien, Frankreich, Großbritannien und auch New York haben zum Teil enorme Schäden verursacht. 
 
Offiziellen Karten zufolge liegen die Rechenzentren von Konica Minolta in Deutschland und Schweden außerhalb der Gebiete, die selbst bei schwersten Überschwemmungen gefährdet sind. 
 
Aber auch Hitzewellen oder Brände, wie kürzlich in der Türkei, Griechenland und Italien, stellen eine echte Gefahr für alle Menschen, Unternehmen und Organisationen dar.  

 

2. Mehrstufige Brandschutzkonzepte bieten ein Höchstmaß an Sicherheit 


Im März 2021 brach im OVH-Rechenzentrum in Straßburg, Frankreich, ein verheerender Brand aus. Das Datacenter und etwa 12.000 Server brannten vollständig nieder, und etwa 3,6 Millionen Websites waren plötzlich offline. 
 
Diese Gefahr ist der Grund, warum die Datacenter von Konica Minolta über ein mehrstufiges Brandschutzkonzept verfügen, das auf mehreren unterschiedlichen Strategien basiert: Alle Serverräume haben eine Feuerbeständigkeit von mindestens 90 Minuten und sind mit einem Brandfrüherkennungssystem in Kombination mit Infrarot-Rauchmeldern und Wärmesensoren zur Überwachung ausgestattet. 

Die installierten Feuerlöschanlagen basieren auf dem Löschmittel Novec 1230 und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit. Darüber hinaus ist die Stromversorgung in beiden Rechenzentren als unterbrechungsfreies autonomes System in Kombination mit ausfallsicheren Notstromaggregaten aufgebaut. 

 

3. Was passiert im Falle eines Stromausfalls? 


Naturkatastrophen oder sogar ein Brand können Ihr Unternehmen und Ihre IT gefährden, aber es gibt noch weitere Gefahren: Was passiert mit den Daten, wenn es zum Beispiel zu einem Stromausfall kommt? Besteht die Gefahr von Ausfallzeiten und Datenverlusten? Natürlich nicht, denn auch hier kommen wirksame Sicherheitsstandards ins Spiel. 

Das Datacenter in Deutschland ist mit "ausfallsicheren Notstromaggregaten" ausgestattet, das heißt, mit zwei unabhängigen Batterien plus zwei unabhängigen Dieselmotoren - das Rechenzentrum in Schweden verfügt über zwei unabhängige Stromquellen (2N Power System) mit mehrfach redundanter Blocktechnik. Das bedeutet, dass die Generatoren in Deutschland mindestens 72 Stunden und in Schweden mindestens 24 Stunden lang unabhängig voneinander betrieben werden können.  

 

4. Warum verschiedene Sicherheitszonen so wichtig sind 


Der Schutz des Rechenzentrums selbst, also der Gebäude und ihrer Umgebung, ist ein weiteres wichtiges Element zur Gewährleistung der Sicherheit aller Daten. 
 
Unsere Datacenter sind durch fünf verschiedene Sicherheitszonen geschützt und abgeschirmt, die jeweils die höchsten Sicherheitsstandards umsetzen. Diese Zonen sind: 
 

  • Campus 

  • Eingang Rechenzentrum 

  • Verbindungskorridor 

  • Technische Umgebung 

  • Serverraum

 

5. Die Merkmale eines sicheren Rechenzentrums 


Das Datacenter von Konica Minolta in Deutschland ist nach ISO 27001 und DIN EN 50600 zertifiziert und erfüllt damit die höchsten Sicherheitsstandards und gewährleistet die Einhaltung der DSGVO-Richtlinien: zum Beispiel eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Ihrer Daten - sowohl bei der Speicherung als auch bei der Übertragung. 
 
Jedem Kunden wird eine vollständige Netzwerkisolierung auf der Plattform garantiert, inklusive eigenem Netzwerksegment, Routern und Firewalls. Für noch mehr Sicherheit ist eine optionale Mikro-Segmentierung möglich. Das bedeutet, dass es nicht nur eine zentrale Firewall gibt, sondern dass die Firewall geteilt (mikrosegmentiert) ist. In diesem Fall besteht bei einer Sicherheitslücke nicht die Gefahr, dass das gesamte System ausfällt. 

 

6. Ökostrom: Mitten im Klimawandel an morgen denken 


Damit Rechenzentren auch in Zukunft sicher funktionieren, ist es wichtig, dass sie nachhaltig und energieoptimiert gebaut werden. Unsere Datacenter in Deutschland und Schweden arbeiten mit 100% erneuerbarer Energie. 
 
Das Konica Minolta Datacenter in Hannover beispielsweise benötigt bis zu einer Außentemperatur von 27° C keine zusätzliche Kühlung oder Klimatisierung, sondern wird ausschließlich durch die Umgebungsluft gekühlt. 

 

7. Sicherheit beim Cloud Printing: zertifizierte Sicherheit auf verschiedenen Ebenen 


Physikalische Sicherheitskonzepte schützen unsere Rechenzentren vor Feuer, Stromausfällen und Einbrüchen. Doch wenn es um den sicheren Schutz aller Daten geht, auch beim Drucken aus der Cloud, spielen IT-Sicherheitsstrategien eine wichtige Rolle. 
 
In Europa nutzt bereits fast die Hälfte aller Unternehmen Cloud-Lösungen. Umfragen zufolge machen sich jedoch rund drei Viertel aller Unternehmen Sorgen über Sicherheitslücken beim Drucken. Doch mit einem zertifizierten Cloud-Lösungsanbieter könnte das Drucken aus der Cloud nicht sicherer sein. 
 
Nicht nur große Organisationen, sondern auch viele kleine und mittlere Unternehmen arbeiten heute flexibel und mobil. So entstehen immer mehr intelligent vernetzte Arbeitsplätze an den unterschiedlichsten Orten. 
 
Dabei ist eine sichere Verbindung zwischen der Druckinfrastruktur und der Cloud eine zentrale Grundlage, um all diese vernetzten Arbeitsplätze sicher einzurichten. 

 

8. Hilfe bei der Entscheidungsfindung: On-Premises oder Cloud - was passt zu meinem Unternehmen? 


Zum Schluss noch eine kurze Zusammenfassung der Unterschiede zwischen den beiden Modellen: On-Premises beschreibt IT-Lösungen, bei denen die Software auf internen Servern am Standort der Organisation installiert und gehostet wird. 
 
Das Gegenteil gilt für Cloud-Lösungen, bei denen das Infrastructure-as-a-Service-Prinzip gilt - hier werden die IT-Infrastruktur und die Software von einem externen Anbieter als Dienstleistung bezogen. 
 
Beantworten Sie für sich oder Ihre Abteilung die folgenden Fragen, um zu entscheiden, welches der beiden Modelle besser zu Ihren Anforderungen passt - wir haben einige Gedanken für Sie zusammengefasst, die bei der Beantwortung der Fragen zu beachten sind:
 

Wo stehe ich/wo stehen wir beim Thema Security?
Oft gibt es Sicherheitsbedenken, wenn es um Cloud-Lösungen geht - zu Recht, denn es gibt Unterschiede zwischen den Anbietern. Aber: In puncto Security ist ein zertifiziertes Rechenzentrum nahezu unschlagbar.

Über welche Ressourcen verfügen wir derzeit?
Zum Beispiel in Bezug auf Hardware, Bandbreite, Personal, etc.

Welche Ressourcen werden wir in Zukunft benötigen?
Zum Beispiel in Bezug auf Hardware, Bandbreite, Personal, etc. 

Welche rechtlichen Anforderungen gelten für meine/unsere Organisation?
Zum Beispiel in Bezug auf die Einhaltung von Vorschriften und Datenschutzbestimmungen.
 

Konica Minolta Cloud Print

Drucken wird flexibler, standortunabhängiger und somit effizienter. Erfahren Sie mehr über unsere Cloud Print-Lösung und fragen Sie einen kostenlosen 2-Monats-Test an.

Jetzt mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Konica Minolta Updates sichern!

Wir informieren bereits mehr als 8.000 interessierte Abonnentinnen und Abonnenten über Trends rund um Digitalisierung, IT und Digital Office. Und immer nur dann, wenn es wirklich etwas Neues gibt – versprochen!
Jetzt Update abonnieren
Sichern Sie sich DAS Update für IHR Business!