• „Mit der Sparte „Öffentlicher Sektor“ werden
    wir den Anforderungen öffentlicher Auftraggeber
    jetzt besonders gerecht!”

    Christian Rittmöller, Manager Öffentlicher Sektor

    • 14 Account-Manager in ganz Deutschland
    • Garantierte Kundennähe und kurze Wege
    • „Leitfäden für produktneutrale Leistungsverzeichnisse“
      zum kostenlosen Download
  • „Authentifizierung sicher gewährleistet!

    • Druck erfolgt erst nach Identifizierung des Mitarbeiters
    • Maximale Sicherheit dank ID-Card und Kennwort / PIN
    • Senkt die Kosten, weil weniger Drucksysteme gebraucht
      werden – und steigert dabei gleichzeitig die Sicherheit
  • Kostenvorteil: Hausdruckerei

    • Alle Materialien günstig selbst erstellen
    • Alle Funktionen via Intranet bequem vom Arbeitsplatz
      aus steuerbar
    • Alle Medien werden „inhouse“ fertig konfektioniert und
      geschnitten: Sitzungsprotokolle, Haushaltspläne,
      Schulungsmaterialien, Flyer, Visitenkarten …
  • Bildungslösungen mit System!

    • Schüler und Studenten können Drucke und Kopien per
      Guthabenkarte zahlen
    • Sichere Aufladestationen für Bargeldzahlung inklusive
    • Maßgeschneiderte Lösungen lassen sich individuell
      entsprechend der Institutsgröße anpassen

Konica Minolta – „Öffentlicher Sektor“

Ausschreibungen ganz einfach formulieren

Die Erfahrung zeigt: Produktneutrale Ausschreibungen im Bereich Multifunktionssysteme / Kopierer / Drucker sind komplex und vielfältig.

Wir haben unser Know-How im „Öffentlichen Sektor“ genutzt, um Ihnen einen herstellerunabhängigen und wettbewerbsneutralen Leitfaden an die Hand zu geben.

Aufträge korrekt ausschreiben

Leitfaden für ein produktneutrales Leistungsverzeichnis

Wir helfen Ihnen weiter: Der „Leitfaden für ein produktneutrales Leistungsverzeichnis“ zeigt beispielhaft auf, wie die gewünschte Leistung in Ihrer Ausschreibung angegeben werden kann. Leitfaden für ein produktneutrales Leistungsverzeichnis

Kernkompetenzen mit Mehrwert

Entscheidende Vorteile für öffentliche Auftraggeber

Bundesinnenministerium des Innern

Konica Minolta sichert sich erneut Zuschlag beim Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums des Innern

Zum dritten Mal in Folge hat Konica Minolta den Zuschlag für eine Ausschreibung des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern erhalten. Der IT Solutions Provider entschied beide Lose – „Kauf“ und „Miete“ – für sich. Der Rahmenvertrag über A3-Farb- und Schwarzweiß-Multifunktionssysteme hat eine Laufzeit von zwei Jahren und umfasst insgesamt 2.970 Systeme.

Erfahren Sie mehr

Neu: Managed Content Services

Konica Minolta verstärkt IT-Services Ausrichtung

Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH bündelt ihre Kompetenzen der Segmente Enterprise Content Management (ECM) und Capture unter einem neuen Dach: „Von Zahlen und Buchstaben zur Information“ lautet das Credo der „Managed Content Services“ (MCS). Auch die internen Strukturen wurden weiter auf die Beschleunigung des IT-Business ausgerichtet: Das neue Team „IT Business & Services“ verantwortet die Managed Content Services und das Full-Service-Angebot für umfassende Business Workflow-Lösungen.

Zur Pressemitteilung

Cloud und Mobile Printing

E-Government erfordert Mobile Printing

Auch der öffentliche Sektor stellt seine Dienstleistungen zunehmend mobil bereit. Mobile Technologien eröffnen Behörden und Verwaltung zudem neue interne Möglichkeiten, ihre Kommunikationsabläufe effizienter und budgetschonender zu gestalten. Sichere mobile Drucklösungen von Konica Minolta sind Teil dieser E-Government-Strategie.

Sustainability World Index

Konica Minolta: Das dritte Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability World Index gelistet

Für seine wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Leistungen ist Konica Minolta, Inc. (Konica Minolta) zum dritten Mal in Folge in den Dow Jones Sustainability World Index (DJSI World) aufgenommen worden.

Zur Pressemitteilung

Der neue Konica Minolta CSR-Bericht 2014 zeigt Ziele und Ergebnisse der Umweltprogramme in allen Businessbereichen des Unternehmens. CO2-Emissionen konnten im Vergleich zum Geschäftsjahr 2005 bereits um 40% verringert werden, bis spätestens 2050 ist die Senkung um 80% vorgesehen.

Zur Pressemitteilung

Flexible Anwendungen für Behörden und Bildungsträger

Sie können zum Beispiel mit Guthabenkarten und Aufladestationen drucken und die Follow-Me-Print-Funktion nutzen.

Ideal für Bildungseinrichtungen: Wir bieten Ihnen Drucklösungen mit Guthabenkarten und Aufladestationen an – perfekt abgestimmt auf die Größe der Institution. Und mit dem Follow-Me-Print können Ihre Druckaufträge überall im Haus ausgedruckt werden. So sparen Sie viel Zeit, beispielsweise wenn ein Drucksystem gerade durch andere Aufträge ausgelastet ist.