Konica Minolta

Deutschland

Remote-Support

Support

Hier können Sie uns kontaktieren, finden aber auch Downloadmöglichkeiten zu unseren Produkten.

zurück

Remote-Support

Ein Remotezugang zu den von Konica Minolta installierten DICOM-Geräten stellt eine einfache und sichere Möglichkeit dar, oftmals die Ursachen für Störungen schon online zu beseitigen, wie auch Softwareupdates zu übertragen. Ein direkter Serviceeinsatz vor Ort kann hierdurch unter Umständen vermieden werden und hilft somit Zeit und Kosten einzusparen.
Das hierbei zum Einsatz kommende Protokoll über die Software „TeamViewer“ stellt sicher, dass die Daten von Außenstehenden nicht eingesehen werden können. Remoteservice ist im Bereich Medical Imaging standardmäßig in allen Konica Minolta – Serviceverträgen, in unterschiedlichen Ausprägungen enthalten.
Um diesen Service zu ermöglichen, ist deshalb auf vielen unserer Control-Stations der TeamViewer schon installiert. Sollte dies nicht der Fall sein, so laden Sie sich bitte durch Anklicken des Links oder der Abbildung unten die Software „TeamViewer“ auf den eigenen Rechner und installieren diese.

download: TeamViewer