Konica Minolta

Deutschland

Eigenschaften

AeroDR Portable Solution

Mit der neuen AeroDR Portable Solution von Konica Minolta Healthcare werden bestehende portable Röntgensysteme einfach und schnell in optimale digitale Wireless-Lösungen umgerüstet.

zurück

Der kabellose Detektor ermöglicht eine schnelle und einfache Positionierung direkt am Patienten.
Das Röntgenbild kann unmittelbar nach der Aufnahme noch vor Ort an der mobilen Bedienkonsole CS-7 Portable kontrolliert werden.
Weitere Aufnahmen sind sofort und ohne Aufwand möglich. Dank der Panel Roaming-Technologie kann jede AeroDR Einheit überall eingesetzt und zwischen mehreren mobilen und stationären Röntgengeräten ausgetauscht werden. Durch die individuelle Workflow-Integration ist das AeroDR auch bei stationären Röntgengeräten wie in Notaufnahmen oder bei Operationen die ideale Lösung.

Was ist die AeroDR Portable Solution?

Die AeroDR Portable Solution wurde entwickelt, damit bestehende mobile Röntgensysteme einfach und kostengünstig in eine digitale Wireless-Lösung umgerüstet werden können. Die portable Einheit hat äußerst kompakte Abmessungen und passt dadurch in den Kassettenschacht von allen gängigen fahrbaren Röntgensystemen. Die AeroDR Portable Solution eröffnet vollkommen neue Möglichkeiten bei der Gestaltung radiologischer Workflows.

Die Bedienkonsole CS-7 Portable

Die Bedienkonsole CS-7 Portable verwendet die identische Bedienoberfläche wie die herkömmliche CS-7 Konsole für den digitalen Wireless Flat Panel Detektor AeroDR und gewährleistet damit auch die gleiche hohe Benutzerfreundlichkeit. Bereits drei Sekunden nach der Aufnahme wird eine Vorschau des Röntgenbilds zur Überprüfung angezeigt. Für noch mehr Flexibilität ist die CS-7 Portable standardmäßig mit einem Multitouch Bildschirm ausgestattet.